Newsdetails

Perlitz Strategy Group berät Zhongding-Gruppe beim Erwerb der Austria Druckguss GmbH & Co KG

2016-04-05 08:00
von Tanja Hennseler

Die chinesische Zhongding-Group hat sämtliche Kommandit- und Geschäftsanteile am österreichischen Druckguss Komponenten-Hersteller Austria Druckguss GmbH & Co KG und ihrer Komplementärin Austria Druckguss GmbH, Gleisdorf erworben. Verkäuferin war eine Beteiligungsgesellschaft der BAVARIA Industries Group.

Austria Druckguss ist ein international agierender Hersteller und Lieferant von komplexen Gusswaren und Druckguss-Komponenten für die internationale Automobilindustrie und liefert Motorteile, Antriebsstrang- und Fahrwerksteile sowie Strukturteile an OEM-Automobilhersteller sowie namenhafte Tier-1 und Tier-2.

Die Zhongding-Gruppe - einer der führenden chinesischen Automobilzulieferer - setzt mit dem Erwerb weiter in Europa auf Wachstum nach Übernahme des Automobilzulieferers WEGU im Jahre 2015 und einer Mehrheitsbeteiligung an der KACO-Gruppe in 2014. Die Austria Druckguss wird eigenständig unter der Zhongding Europe GmbH, mit Sitz in Lohr am Main geführt. Die Muttergesellschaft, die Anhui Zhongding Sealing Parts Co. ist in Shanghai und Shenzen an der Börse gelistet und setzt weltweit über 1,3 Mrd. USD um.

Der Vollzug des Unternehmenskaufvertrags steht unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Zhongding-Group wurde strategisch und kaufmännisch von der PERLITZ STRATEGY GROUP unter Federführung von Matthias Litschke, rechtlich von RITTERSHAUS unter Federführung der Mannheimer Partnerin Dr. Claudia Pleßke sowie steuerlich von FALK & Co unter Federführung des Mannheimer Partners Dr. Stefan Tichy beraten. In der gleichen Aufstellung begleiteten RITTERSHAUS, PERLITZ STRATEGY GROUP und FALK Zhongding bereits den Erwerb der WEGU-Gruppe und zuvor den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der KACO-Gruppe sowie weitere Transaktionen.


Berater Zhongding Group:
PERLITZ STRATEGY GROUP: Matthias Litschke, Manager (Federführung Commercial: Commercial Due Diligence, Dealstruktur, Risk Assessment, Preisverhandlung), Philipp Hendel (Commercial Due Diligence).

RITTERSHAUS Rechtsanwälte – Büro Mannheim: Dr. Claudia Pleßke, Partnerin, (Federführung Legal, Corporate M&A), Anno Haberer (Kartellrecht), Kristina R. Lindenfeld (Corporate M&A).

FALK & Co: Dr. Stefan Tichy Partner, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer


Berater Verkäufer:
Zirngibl Langwieser: Dr. Dieter Lehner (Federführung), Dr. Daniel Schiele, LL.M., München (beide Gesellschaftsrecht/M&A).

 

PERLITZ STRATEGY GROUP ist eine mittelständische Managementberatung mit Sitz in Mannheim. Schwerpunkte sind Unternehmensstrategie, Sanierung/Restrukturierung, Vertrieb und Innovationsmanagement, verbunden mit der entsprechenden Industrieexpertise in den Branchen Automobil, Maschinenbau, Metallverarbeitung, Elektro und Chemie.

RITTERSHAUS ist eine auf die Beratung überwiegend größerer mittelständischer Unternehmen spezialisierte Wirtschaftsrechtskanzlei mit Standorten in Mannheim, Frankfurt am Main und München. Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt im Gesellschaftsrecht mit besonderer Ausrichtung auf Umstrukturierungen, M & A-, Private Equity- und Venture-Capital-Transaktionen, ferner auf Unternehmensfinanzierungen sowie Unternehmens- und Vermögensnachfolge. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Öffentliches Recht und IT-Recht.

FALK & Co besteht seit über siebzig Jahren als unabhängiges Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen mit mehr als 300 Mitarbeiter/-innen an 9 Standorten in Deutschland. Ein Schwerpunkt der Beratungstätigkeit von FALK & Co. Unternehmen bei M&A-Transaktionen sowie bei Umstrukturierungsmaßnahmen nach einem Unternehmenserwerb.


Kontakt:
PERLITZ STRATEGY GROUP GmbH & Co KG
Matthias Litschke, Tel. +49 (0)621 / 1504217
E-Mail: matthias.litschke@perlitz.com

Zurück

Copyright © 2019 by Perlitz Strategy Group GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | English | Chinese